Einen Grund auf Latein ausdrücken

Um einen Grund anzugeben, hat man im Lateinischen mehrere Möglichkeiten. Anders formuliert: Die Funktion der kausalen Adverbiale kann formal unterschiedlich realisiert werden – mit einer Präpositionalphrase, mit einer Nominalphrase im Ablativ, mit einem Adverb oder mit einem Nebensatz. Heute besprechen wir verschiedene Optionen; dabei werde ich Sie auf wichtige stilistische Weiterlesen…

Wie sagt man ARMUT auf Latein?

Jeder, der schon mal vom Deutschen ins Lateinische übersetzen durfte, kennt das: Man hat ein scheinbar einfaches Wort, wie Armut, das man auf Latein wiedergeben will, es fallen einem mehrere Möglichkeiten ein oder man findet mehrere Möglichkeiten im Wörterbuch – wie inopia, paupertas, egestas … – und es stellt sich Weiterlesen…

Lateinische Grammatik – diese Regeln darf man brechen!

Beinahe jeder Lateinstudent in Deutschland schlägt sich mit dem Rubenbauer/Hofmann durch und lernt im Laufe des Studiums jede Menge Regeln der lateinischen Morphosyntax. Manchen reicht die eine Grammatik nicht, sodass sie darüber hinaus noch mit dem Menge, wenn nicht sogar mit dem mehrbändigen Kühner/Holzweissig/Stegmann lernen. Irgendwann werde ich bezüglich verschiedener Weiterlesen…

Stilübung #2: Gott

Deutsch-lateinische Übersetzungen, Repetitorien, Stilübungen… wie auch immer man sie nennt, der Kern bleibt gleich: Sie sind schwer, man muss viel üben und die Auswahl an Materialien zum Selbststudium ist beschränkt. In dieser Serie stelle ich Ihnen nach und nach alles zur Verfügung, was mir im Rahmen des Studiums und darüber Weiterlesen…

Stilübung #1: Frühling

Deutsch-lateinische Übersetzungen, Repetitorien, Stilübungen… wie auch immer man sie nennt, der Kern bleibt gleich: Sie sind schwer, man muss viel üben und die Auswahl an Materialien zum Selbststudium ist beschränkt. In dieser Serie stelle ich Ihnen nach und nach alles zur Verfügung, was mir im Rahmen des Studiums und darüber Weiterlesen…